Valorant: Drachen-Skins bringen Feuer in den Shooter

Seit dem 10. Juli steht für die Spieler von Valorant eine neue Skin-Serie im Ingame-Shop zum Kauf bereit. Sie trägt den Namen "Elderflame" und verspricht ein innovatives Konzept und eine extravagante Optik. Die neuen Skins für Vandal, Operator und Co. sind kleine, vollständig animierte Drachen.

Riot Games hat mit seinem neuen Skin-Paket für Valorant (jetzt für 58,48 € kaufen) einen kleinen Hype bei seinen Spielern verursacht. Die Ultra-Edition-Skins verwandeln eure Waffen in feuerspeiende Drachen. Zu dieser heißen Optik gesellen sich zusätzlich passende Animationen. Die Waffen, die ihr mit einem Drachen-Skin ausstatten könnt, sind Operator und Vandal sowie Frenzy und Judge. Ein Messer gibt es für alle Käufer des Bundles dazu.

Gegner mit Drachenfeuer töten

Ist es ein Drache oder eine Waffe? Die neuen Skins sollen Spielern das Gefühl geben, einen kleinen lebendigen Drachen in der Hand zu halten. Der Lauf der Waffe ist dabei der Hals des Drachen. Aus dem Maul speit es kleine, kugelartige Feuerbälle. Einen Abzug gibt es nicht. Der Drache wird vom Spieler am Schwanz festgehalten. Auch die Nachladeanimation fügt sich in die Drachenthematik ein. Mit seinen Armen schnappt sich das kleine Reptil das nächste Magazin und hält es in seinen Klauen, bis es leer wird. Beim Schießen bewegt sich der Drache passend zum Rückstoß. Außerdem bieten die Drachen-Skins eine Kill-Animation, bei der ein großer feuriger Drachenkopf den Gegner zu Asche verarbeitet.

Diese aufwändigen und dynamischen Animationen können allerdings für den Spieler selbst zur Ablenkung werden, so das derzeitige Feedback aus der Community. Die eigene Waffe hält mit diesem Skin nur selten wirklich still. In einem kompetitiven Taktik-Shooter wie Valorant ist so etwas eher unpraktisch. Auch können Gegner Schwierigkeiten damit bekommen die Drachenbande auseinanderzuhalten. Der größte Kritikpunkt vieler Spieler ist jedoch der Preis.

Der Preis ist heiß!

Es ist wieder an der Zeit, den Geldbeutel rauszuholen und das Konto zu belasten. Zumindest wenn ihr euch das Elderflame-Bundle zulegen wollt. Ganze 9900 Valorant Punkte (VP) müssen Spieler berappen, um mit den kleinen Drachen über die Maps zu heizen. Das entspricht ungefähr 95 Euro. Die Skins können glücklicherweise auch einzeln zu einem günstigeren Preis erworben werden. Wer nicht so viel Geld für Kosmetika ausgeben möchte oder sowieso nur eine bestimmte Waffe maint, kann sich also durchaus etwas Kohle sparen.

Quelle

tXr ist eine Community für Jung (mindestens 18 Jahre) und Alt.
kontakt
Du hast irgendwelche Fragen? Schreib uns einfach eine Email!
info@team-nexus-royale.de
LOGIN /REGISTER
Login / Register